Biografie - Christoph Gerbeth - Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Biografie

 
...
 
1966 geboren in Berlin 
 
...Berufstätigkeit
 
2014 Meisterklasse am Instituto Formation Integral 'Coro Y Orchestra' Urubichá/Bolivien 
seit 2012 Solo-Oboist an der Elbland Philharmonie Sachsen 
seit 2007 regelmäÃig Meisterklassen in der Ukraine (Donezk, Charkiv, Kiew, Lemberg) 
seit 2006 Dozent im Fach Oboe an der Hochschule für Musik und am Sächsischen Landesgymnasium für Musik Dresden "CARL MARIA VON WEBER" 
2005-2012 neben der Solo-Tätigkeit auch Orchesterdirektor des Orchesters der Landesbühnen Sachsen 
2004, 2006 und 2013 Dozent der NEUEN BACHGESELLSCHAFT Leipzig bei Akademien im Ausland 
2001-2007 Honorarlehrkraft im Fach Oboe an der "Musikschule des Landkreises MeiÃen" 
1998-2007 Honorarlehrkraft im Fach Orchesterspiel / Registerproben Holzbläser am Jugendsinfonieorchester des "Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden" 
1992-2007 Honorarlehrkraft im Fach Oboe am "Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden" 
seit 1989 auch freiberufliche Tätigkeit als Solist, Orchesteraushilfe, Konzerttätigkeit als Mitglied kammermusikalischer Vereinigungen wie Bläserquintett, Nonett und Kammerorchester 
1989-2012 Solo - Oboist an den "Staatlichen Landesbühnen Sachsen" in Dresden 
 
...Weiterbildung
 
1992-1997 jährliche Teilnahme an Kursen bei Prof. Günther Passin  
1990-1992 Solo - Oboist der "Orchester-Akademie Hamburg" 
1988 Teilnahme am Musikseminar Weimar bei Prof. Burkhard Glaetzner  
 
...Studium
 
1989  Staatsexamen zum Orchestermusiker 
1985-1989 Studium an der Musikhochschule "Carl Maria von Weber" in Dresden  
 
...Schulbesuch
 
1982-1985 Abitur kombiniert mit einer Berufsausbildung zum Maschinenschlosser in Berlin 
1972-1982 Allgemeinbildende Oberschule in Berlin 
 
...Familienstand
 
seit 1989 verheiratet mit Kerstin Gerbeth, Lehrerin im Höheren Lehramt an Gymnasien 
  2 Kinder 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü